Kommentare 4

na sowas… !

nun ratet mal, wer die Kleine in dem chicen Overall ist, die gerade das grosse Osterei gefunden hat *smile* !

Könnt ihr euch noch an diese grossen Eier aus Pappmachée erinnern?
Man konnte sie in der Mitte öffnen und mit kleinen Süssigkeiten befüllen.
Nach Ostern kamen sie in den Schrank, um im nächsten Jahr wieder neu befüllt und versteckt zu werden.

ja, das waren noch Zeiten…
heute wird Ostern ja schon zum 2. Weihnachten!
Da bleibt es nicht mehr bei gekochten Eiern oder Süssigkeiten – nein, da werden grosse Geschenke gemacht und wohl auch von den Kids erwartet.
neulich bekam ich zufällig in einem Laden die Unterhaltung einer Mutter mit ihrer ca. 6jährigen Tochter mit:
„hast du denn schon deinen Wunschzettel geschrieben?“
Hallo, geht’s noch?
Was ist denn dann wohl bei der Konfirmation fällig? Eine Amerika-Reise und zum Abi ein Sportwagen?

Aber ich will ja nicht immer meckern, schon gar nicht an einem so schönen Ostersonntag!
und eigentlich geht es mich ja auch gar nichts an – glücklicherweise!

4 Kommentare

  1. amerikareise zur konfirmation und auto zum abi ist doch lange schon veraltet!!!! diese yuppie-eltern sollten mal versuchen, ihren kindern ZEIT, LIEBE und AUFMERKSAMGEIT zu schenken, liebe kaufen geht nämlich auch heute noch nicht.

  2. Also ich habe noch solche Pappeier und bei uns gibts auch nur Süßigkeiten. Sind wir jetzt altmodische Hinterwäldler? *zwinker*
    Wünsch dir noch frohe Ostern und danke für die Karte.

    Tschüssi Brigitte

  3. Süßes Foto, klar kann ich mich an die großen Pappmachèeeier erinnern, die fand ich toll. Wunschzettel zu Ostern, bescheuerter gehts auch nicht mehr. Ja Ostern ist heute bei vielen das kleine Weihnachten, total verrückt. Ostereier und Schokolade gab es, das wars und wir waren happy. Ne dazu fällt mir auch nix mehr ein, außer vielleicht: Frohe Ostern! LG Doris

Schreibe eine Antwort