Kommentare 10

Memories of Ireland

meine beiden Lieblingsbilder sind wieder „eingezogen“ und aufgehängt….
Unter nahezu abenteuerlichen Umständen habe ich sie in 2006 damals in Kenny’s Gallerie in Galway erworben und liebe sie sehr.
Es sind Drucke von Zeichnungen der Künstlerin Gertrude Degenhardt, die seit Jahren an der Westküste Irlands lebt. 

Ein weiteres Bild von ihr hängt noch im Studio : „Vagabondage“

Kenny’s Gallerie  war 2006 noch im alten Gebäude in der High Street – edel, altmodisch mit vielen dunklen Regalen  im bookshop, eng und verwinkelt. Wirklich ein Erlebnis, dort zu shoppen und Kunst zu geniessen.
Heute geht wohl viel über den online shop und ein neues Ladengeschäft gibt es wohl auch, aber ich bin froh, noch den alten Shop gesehen und besucht zu haben…  solche Erinnerungen sind unbezahlbar.

Nun freu ich mich, das meine beiden Schätze „Nice day today“ und „Farewell to Connaught“ wieder über dem kleinen Sofa hängen…
so werden hier im cottage das irish feeling und die Erinnerungen wieder lebendig – auch wenn auf dem Sofa ein Union Jack Kissen liegt 😉

10 Kommentare

  1. Hallo Anne, sehr gemütlich ist es bei dir. Das Kissen kommt mir irgendwie bekannt vor ;o) Degenhardt habe ich gleich mal gegooglet, die Bilder erinnern an die von Horst Janssen, finde ich, sind aber nicht so fies wie manche seiner Werke. Die mit der Landschaft drauf gefielen mir am besten!
    Grüßle
    Ursel

  2. Anonymous

    Es ist so gemütlich bei dir und so schön. Du hast wirklich einen guten Geschmack, das hab ich früher schon immer festgestellt.
    Einen ganz lieben Abendgruß – Ingrid

Schreibe eine Antwort