Kommentare 13

inside7 am Mittwoch

und schon wieder ist ein Monat fast vorbei,
hier also die letzten inside7 für Februar :

Unter meinem Betthaben die Wollmäuse die Karnevalsaison eröffnet – sie tanzen wie die Funkenmariechen 

Im Kühlschrank… ähhh, dazu fällt mir sofort ein Satz aus der alten Fernsehserie (1979)  “Das Krankenhaus am Rande der Stadt”  ein: “Essen ist der Sex des Alters”…! Vielleicht sollte ich mal wieder einkaufen… 😉

Ordnung … halten? Bei mir gibt es da 2 Varianten : Variante 1 = da, wo man es sieht und Variante 2 = da, wo keiner rein darf !

Ahnungslos … oder blauäugig?  Blauäugig und ahnungslos – passt oft auch auf mich – und so tapere ich in so manches Fettnäpfchen. Tja, ist eben so….

Weggeworfen … gehört so einiges hier – aber….   könnt ihr euch auch so schlecht von Dingen trennen, die einerseits nur rumstehen, aber andererseits schon immer dazu gehörten?

ich muss nochmal … über vieles nachdenken, allerdings kann zuviel nachdenken auch so zur Lähmung der Kreativität führen und viele gute Gedanken blockieren – was also tun? Denken oder nicht denken?

absolut nervtötend … ist die Radiowerbung von Seitenbacher – diese Stimme, einfach grauenvoll ! Und ich mag ohnehin kein Müsli 😉

Bis zum nächsten Mal,  ich geh jetzt erst einmal einkaufen – aber bestimmt kein Müsli 😉
eure

13 Kommentare

  1. Ich bin über Ursel bei Dir gelandet. Deine Aussage zu dem Seitenbacher Müsli finde ich so klasse, endlich spricht das mal jemand aus. Diese Werbung ist so grottenschlecht und würde mich NIE zum Kauf animieren. Mal davon abgesehen mag ich auch kein Müsli, aber mein Mann. Trotzdem, das kommt mir nicht ins Haus.

    Liebe Grüße
    Birgit

Schreibe eine Antwort