Kommentare 4

Sonne, Strand und Frühlingsfeeling

Wir hatten heute Besuch von Angela und ihrem Wauz „Bence“  im cottage.
Nach einem frühen Mittagessen od. verspätetem Frühstück ging es dann bei herrlichem Sonnenschein auf die Elbinsel zum laufen, toben und einfach nur geniessen!

Ala hatte den „grossen Pool Elbe“ für sich ganz allein und war gar nicht aus dem Wasser zu kriegen – anbaden war angesagt!

Fiene fand einen Stock und war glücklich…

Bence jagte erst einmal los und sondierte die Lage…

ich musste Stöckchen (Äste! ) werfen…

und Bence blieb Sieger!

dann kam auch noch „Besuch“ vorbei…

und die Jungs mussten das Revier „verteidigen“ !

Was für ein schöner Tag!
Übrigens, wie ihr sehen könnt, war Ala die ganze Zeit fast nur im- od. am Wasser und konnte nur mit „sanfter Gewalt“ -sprich: Leine- wieder auf den rechten Weg nach Hause gebracht werden 😉  Ein echter Norddeutscher Wasserhund eben ! Nur bei Eis wird nicht gebadet 🙂

Wir freuen uns jetzt schon darauf, das ihr uns wieder besucht – nun kann es Frühling werden!

4 Kommentare

  1. Ach ja, es war wirklich sehr schön, wir haben die Sonne und das Wasser sehr genossen. Wird baldigst wiederholt 🙂
    Mein Lütter wird „Bence“ geschrieben *lach*

    Ganz liebe Knuddelz
    Angela

Schreibe eine Antwort