Kommentare 3

Lagebericht

War das eine Nacht!
Xaver tobte mit ungehinderter Kraft über Norddeutschland. Und wir hier mitten drin im „lila Bereich“ der Unwetterwarnungen.
Schon gegen 20:00 Uhr als ich mit de Hunden noch einmal schnell draussen war, lief er zu Höchstform auf – dazu klatschten mir dann auch noch Hagelkörner fast waagerecht ins Gesicht. Aua, das tat richtig weh!
Fienchen war auch „not amused“ und wollte schnell wieder ins Warme. Nur Ala nahm das alles total cool – da wurde jeder Grashalm beschnüffelt und gaaanz in Ruhe das Beinchen gehoben!

Leider hat allerdings mein Dach wieder geschwächelt ….
über dem einen Küchenfenster war durch die ganzen herumfliegenden Blätter mal wieder der Wasserablauf verstopft und das Regenwasser suchte sich seinen Weg nach innen! Ergebnis: grosser Wasserfleck an der Gaubenwand über dem Fenster 🙁
Hübsch hässlich,  sag ich euch. Da werd ich im Frühjahr wohl wieder die Küche streichen lassen müssen.
Zum Glück war nun der Dachdecker schnell hier und hat die Ablaufrinnen über beiden Fenstern saubergemacht. Hoffen wir mal, das es nun erst einmal nicht mehr passiert.

Nach einer ziemlich unruhigen Nacht hat sich Xaver hier nun etwas beruhigt. Es stürmt zwar noch mit heftigen Böen und die grossen Kiefern hinter meinem Haus biegen sich bedrohlich, aber das kennen wir hier im Norden ja schon. Dazu wechselt es zwischen Schneeschauern und Sonnenschein.
Aber sonst gehts uns gut und ich hoffe, auch ihr habt alles einigermassen gut überstanden.
Euch allen ein „Sturmfreies Wochenende“ !

3 Kommentare

  1. Hier war auch ordentlich Ballett. Meine Nele ist fast weggeflogen und hat sich immer an den Boden gekauert. Vorhin noch ein Hagelschauer vom Feinsten. Na Morgen ist der Spuk wohl vorbei.
    LG Perle

  2. Ingrid

    Die ganze Zeit schon denke ich an dich und deine Wauzis, wie es euch wohl beim Gassigehen so ergangen ist. Es muss ja fürchterlich wüten bei euch da oben im Norden. Und laut Nachrichten kommt nochmal eine Sturmflut mit 5 m über NO oder wie das heißt.
    Das mit dem Wasserschaden in deiner Küche ist wirklich blöd.
    Bei uns herrscht auch „Aprilwetter“, es gab Sonnenschein und heftige Schneestürme im Wechsel, aber nicht so arg wie bei euch natürlich. Windstärken zwischen 60 und 110 kmh sind noch heute Nacht in unserem Bundesland zu erwarten.
    Ich drück die Daumen, dass der Xaver nicht allzu arg wütet und wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende.
    Alles Liebe – Ingrid

Schreibe eine Antwort