Allgemein
Kommentare 8

puuuuh !

ist das warm heute !
strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und Temperaturen wie auf Sizilien…..
aber wenn ich das gewollt hätte, wäre ich doch als Donna Corleone in Palermo zur Welt gekommen …..

ich weiß, alle Sommerfreaks sind jetzt glücklich …. tummeln sich in Gärten und Parks, liegen an Badeseen und geniessen – ich gönne es ihnen, wirklich !
Aber meine Jahreszeit ist das nicht….
und deswegen ist die Stimmung heute auch nicht berauschend. Ich fühle mich müde und zerschlagen. Bin lustlos und könnte den ganzen Tag vergammeln.. mach ich auch !
der Tag plätschert so dahin… und mir macht diese Wärme zu schaffen.
Das sind Temperaturen, die Frau Rheuma nun so garnicht mag….
Klar, ich mag auch lieber Sonne als Regen – aber müssen es denn immer gleich Temperaturen um 30° sein ?
da schaltet mein Hirn auf „Leere“ und oft sitze ich dann hier vor dem leeren Blatt und mir fällt nichts, aber auch so rein gar nichts ein, was erwähnenswert wäre – und meine tägliche Befindlichkeit und die Schilderung eventueller *Problemchen* ist ja nun auch nicht so interessant.
Hier passiert einfach nix  ausser draussen 32° und in mir drin` gefühlte 42°….  Leidensgenossinnen über 45 wissen wovon ich spreche 🙂
da kann man doch nur irre werden …. und dann träumt Frau eben von einem kühlen Plätzchen am Meer

strandkorb

ja, ja … ich hör ja schon auf !
Ich muss nämlich jetzt die Hunde nochmal ums Eck führen und die fühlen sich bei diesem Wetter auch nicht so richtig wohl.
Der herzkranke Ala schnauft schon heftig und auch das Fienchen schaut nicht so richtig glücklich aus und schlurft meistens so hinter mir her.
Aber da müssen wir jetzt durch…. jammern hilft nix!
Euch allen noch einen schönen Sonntagabend,
kann mal einer draussen die Heizung abstellen, bitte ?

♥ – eure Anne

8 Kommentare

  1. Ich bin zwar unter 40, aber doch eine Leidensgenossin *ggg* Für mich müssen es auch nicht mehr als 25 Grad im Sommer sein … reicht doch auch völlig oder ? 😉

    Hier waren es die letzten Tage immer ca. 34 Grad und am Wochenende soll es nochmal wärmer werden 🙁

  2. Kaffeetante sagt

    Einfach drinnen bleiben, solange es geht, und dann wenn man raus muß (oder am Abend auch mal rauskann) ein kühles Getränk dabei. Das ist mein Trick zum Überleben.

  3. Nee, das ist auch nicht mein Wetter.
    In meinem Arbeitszimmer ist es ganz ganz schlimm (wie bei dir unterm Dach), da habe ich doch glatt nur den halben Tag gearbeitet!
    Draussen ist es 34 im Moment und das soll noch einige Tage anhalten.
    Somit werde ich wohl diese Woche alles sehr sehr langsam angehen lassen.

  4. zum glück ist es im haus angenehm kühl, was auch einen angenehmen schlaf möglich macht. und viel schatten hats im garten auch. honey darf morgens ne runde im park im teich schwimmen und die 30 grad haben wir ja auch zum glück noch nicht erreicht.
    alles in allem, ich finde sommer toll, aber wärmer muss es jetzt nicht mehr werden.

  5. Du sprichst mir aus der Seele, klar finde ich Somme, Sonne auch herrlich, aber wenn es so heiß ist wie heute und wohl auch noch in den nächsten Tagen, dann ist mit mir niht viel anzufangen. Besonders morgen in meinem Büro mit Treibhauseffekt werde ich wieder leiden. Ich weiß schon, warum mir der Frühsommer und Herbst lieber sind. Liebe Grüße, Doris

  6. Und wir arbeiten bei der Hitze, damit wir es im Winter wieder warm haben….
    Die momentan nettesten Gäste sind die mit einer Spielfreundin für Justin und einer Norfiefreundin für Tajo :-))

    Die Frühschichtlerin geht nun in die Peene, nee in die Heia 😉
    Und ich drück dich heute nicht sonst bleib ich kleben, ich winke lieber mit Fächerwirkung :-))

    Aber ich will nicht klagen, ich hab auch Spanien überlebt.

    Gabriela aus der kühlen Mühle

  7. Petra sagt

    Hihi Anne,ich hab -morgens um 5 Uhr aus der Nachtschicht kommend-den halben Tag verpennt und bin nun wieder in den klimatisierten heiligen Hallen der Spielbank;-)
    Einen angenehmen Abend wünsche ich dir von hier aus ..

  8. Mir ging es heute den ganzen Tag genauso. Ich habe mich auch nur von einem Platz zum anderen geschleppt. Hatte auch keine Lust irgendwo zwischen Menschenmassen alleine rumzulaufen. Manchmal ist das Singledasein auch langweilig, oder? Aber irgendwann gehen diese Temperaturen wohl auch vorbei, obwohl nächste Woche soll es ja noch schlimmer werden. Na, dann prost Mahlzeit. Und übrigens ist es an der See heute auch ätzend voll.

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.