Allgemein
Kommentare 11

von reduzierungen

wer mich schon länger kennt, dem wird vielleicht – so wie mir – aufgefallen sein, wie schmal doch mein Gesicht gegenüber früher geworden ist…
und das ist jetzt kein PhotoShop oder „fishing for compliments“ sondern einfach Realität!

ja, ich habe mich verändert….
nicht nur innerlich, nein auch äusserlich. Und das schon recht ordentlich.
Mit Beidem bin ich sehr zufrieden und glücklich, denn….
es war ein langer Weg und ich bin ihn allein gegangen – ohne Diäten, ohne Diätgruppe oder Ratschläge von Promis oder selbsternannten  „Ernährungsgurus“ .

Das Ergebnis innerhalb von 4 Jahren kann sich aber durchaus sehen lassen : 40kg !

Klar, es gab Zeiten, da habe ich es gehasst – ich habe wieder zwischenzeitlich „zugelegt“ , ich habe verzichtet und ich habe auch ordentlich genascht…
aber immer wieder die „Kurve gekriegt“ weil ich es wollte…
und auf einmal ging es wie von allein!

Und wer mich schon länger kennt weiß, meine Garderobe bewegte sich im schwarz, dunkelgrau und hellgrau Bereich…. und das natürlich immer in „schön weit und lässig“  – soll ja optisch schlanker machen 😉

an ausgeflippte Klamotten war natürlich nicht zu denken – obwohl ich früher eigentlich ein richtiger „Modefreak“ war.  Nein, kein Modediktat – ich hatte immer schon meinen eigenen „hauptsache lässig-style “
aber nun trau ich mich wieder!
Und ich trage „bunt“ – immer öfter und immer lieber – aber wie gesagt, Hauptsache lässig und nichts Damen- od. Püppchenhaftes – das bin ich nicht bei fast 1,80m !

Und jetzt wollt ihr es natürlich sehen, oder?  (wer nicht, kann ja jetzt wegklickern ! )
Übrigens, ihr glaubt nicht wie schwierig es ist, sich selbst zu knipsen wenn frau keinen grossen Spiegel hat!
da muss frau dann schon mal ins Bad ausweichen und trotzdem kommt immer irgendwas nicht mit drauf 😉
tja, lange Beine können auch manchmal von Nachteil sein !

nun gut, hier kommt sie – die „Anne in bunt“

und nun könnt ihr wieder das machen, was ihr eigentlich gerade tun wolltet !
Habe fertig 🙂  – der Sommer kann kommen! Hach, was liebe ich diese Hose !
eure

11 Kommentare

  1. katja sagt

    Super! Das gibt Mut weiter zu machen.Figur und Klamotten toll……..wenn du nicht 10 cm größer wärst als ich könntest Du Dich aktuell hinter mir verstecken.Ich arbeite an Deckungsgleichheit!Gruß aus QuickbornKatja

  2. Anne in Bunt sieht gut aus :-).Ich habe zwar nicht -40, aber trage auch bunt und das sehr gern.Und im September kommt dann auch der lila Hut *g*.Tschüssi Brigitte

  3. so langsam wirst du mir unheimlich! :)Fliegeroverall steht schon seit Monaten auf meiner Wunschliste… hab auch noch nichts gefunden. so wie ich es mir vorstelle. Aber das wird schon noch – drücke uns beiden die Daumen! Wenn ich was finde, wirste natürlich sofort informiert -smileLg zurück!

  4. 99 Punkte!!! Super! Und was für ’ne schöne Kombi. Die Hose, das Streifenshirt und besonders die Farben. Einfach Klasse! Ich suche schon seit längerem eine Fliegeroverall, der mir paßt und noch nicht zu abgeschabt aussieht. Irgendwann habe ich Glück. LG und bis bald – Elke ohne Behindertenmodus

  5. auch du schaffst das – nur nicht verrückt machen, sich nicht verrückt machen lassen … und ab und an gehörig mal „sündigen“ fürs Seelchen – dann klappts! Ud vor allem die Finger von Diäten lassen – kenn ich alle – war immer alles ganz schnell wieder drauf! ich halte mein Gewicht jetzt seit einem guten viertel Jahr – nur Mut !

  6. Da kannst Du aber wirklich mächtig stolz auf Dich sein. Und ich bin mit Dir einer Meinung, nur so geht das. Ich bin auch auf dem Weg ganz langsam aber sicher abzunehmen. Dass das dauert weiß ich, aber ich habe ja auch lange gebraucht bis ich alles drauf hatte. Nun muss ich nicht mehr für die Familie kochen und habe auch keine Super-Firmenkantine, nun funktioniert das auch und das ganz ohne Druck. Ich habe zwar erst 10 kg geschafft, aber ich bin ja auch noch nicht so lange dabei. Und bunte Klamotten mag ich auch. liebe GrüsseBrigitte die Weserkrabbe

  7. Hach, Hosen in der Art liebe ich – ist mein Freizeit-Look 😉 Nur meine Gürtel sind nicht so bunt. D.h. einen hab ich auch, in gelb-orange ;)Fühl dich geknuddeldrückt – 40 kg – ganz schön viel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.